Sie sind hier: Home / MTB (CTF) / VM-MTB _2013
Deutsch
Montag, 18. Februar 2019

Vereinsmeisterschaft - MTB 2013

(er/ab) Am Sonntag, den 6.10.2013 wurden die MTB Meisterschaften des RSC Prüm ausgetragen.

 Zunächst wurden besonders neue junge Radsportler begrüßt die vom Jugendwart David Igelmund trainiert und betreut werden und erstmals an einem kleine Rennen teilnahmen.
Durch Trainingsfahrten die von David und seinen Helfern organisiert werden versuchen wir Kinder für unseren Sport zu begeistern und letztlich auch als Mitglieder zu gewinnen.
Die äußeren Bedingungen waren sehr gut. 
Warm und Trocken von oben, leichte angefeuchtete Stecke vom morgendlichen Tau.

Erich Rölen bedanke sich im Namen des Vereins bei den Jungs und den zahlreich erschienenen Eltern, Geschwistern und Freunden  für ihr kommen. Er knüpfte die Hoffnung an, hier doch neue junge Vereinsmitglieder begrüßen zu können.  Er wünschte allen eine gute unfallfreie Fahrt und sodann wurde zunächst unter Führung von Axel die junge Meute in eine Einführungsrunde  geschickt und mit entsprechenden Hinweisen, Tipps und Besonderheiten für ihr erstes Rennen vertraut gemacht.

Nach der Einführungsrunde gingen die 7 Jungs und 6 RSC-ler auf den 1,4 km langen Rundkurs, sie fuhren 30 Min. plus die letzte Runde. Sieger wurde Julis vor Tom und Moritz dem Drittplatzierten Die Jungs sammelten erste Erfahrungen im Rennen, dem einschätzen des eigenen Leistungspotenzials, und vor allem seine Kräfte richtig aufzuteilen.

Alle kamen erschöpft aber dennoch sehr zufrieden im Ziel an und die Regenerationsphase funktionierte  schon recht gut.

Nun drückten die Jungs ihrem Trainer David die Daumen, der zu den Favoriten im Elite Rennen gezählt wurde.

Hier betrug die Rennzeit 45 Min. auf dem 1,9 km langen Rundkurs.

Den „Fuchs“, den kannten die Jungs aber noch nicht; Hermann und Erich erklärten bei lockeren Gesprächen mit den Jungs, dass der Fuchs immer das Renngeschehen im Blick und unter Kontrolle hat. Der Fuchs Thorsten stellte sich in  Runde zwei selbst vor, nachdem er kräftig Gas gegeben hatte, wurde auch er von den Jungs fair angefeuert. Thorsten fuhr einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg.

 Vereinsmeister : Thorsten Nosbüsch
                           2. David Igelmund
                                 3. Frank Reiferscheid.

Alle waren zufrieden und so wurde in einer Schönencker Lokalität die Siegerehrung mit der Übereichung von Urkunden und Pokalen vorgenommen und die neuen jungen Mitglieder versorgten sich mit einem neuen Trikot-Satz, den der Verein den Jugendlichen kostenlos zur Verfügung stellt.

So ging ein wirklich schöner Radsporttag des RSC Prüm zu Ende.

Bilder in der Galerie

 
...