Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Montag, 18. Februar 2019

Vereinsmeisterschaft Rennrad 2015

Am vergangen Sonntag richtete der RSC Prüm seine Rennrad-Vereinsmeisterschaften aus.

Früh am Morgen ging noch ein heftiger Gewitterregen übers Prümer Land nieder, dies ist nach der sehr langen Dürreperiode auch bitternötig.

Die Streckenführung fürs Zeitfahren führte von Willerwath hoch nach Weinsheim über eine 3,1 km lange Strecke. Der anschließende 2,6 km lang Rundkurs in der Ortslage Weinsheim muss von den Radsportler 10 mal und von den Jugendlichen und Senioren 7 mal gefahren werden. Diese Stecken sind seit einigen Jahren Austragungsorte für die Vereinsmeisterschaften des Vereins.

Die Freiwillige Feuerwehr Weinsheim nahm auch im diesem Jahr in gewohnter Weise die Streckensicherung vor. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

In diesem Jahr konnte sich Thorsten Nosbüch vor seinem Freund Frank Reiferscheid und dem Lokalmatadoren Manuel Krost durchsetzen und wurde somit zum wiederholten Male Vereinsmeister des RSC Prüm. Sowohl beim Zeitfahren wie auch im Rundstreckrennen siegte Nosbüsch überlegen.

Den ersten Platz bei den Jugendlichen sicherte sich Moritz Meyer vor Lukas Weber. Die Jungs beklagten sich über den starken Gegenwind auf der Geraden zum Sportplatz und der dann folgenden Steigung zum Dorf hinauf, wo der Wind einem schon stark in die Parade fuhr.

Siegerin bei den Damen wurde Doris Dahmen.

Sieger bei den Senioren wurde Erwin Molitor vor Stephan Schmitz. Anschließend feierten die Sportler mit Ihren treuen Fans auf dem alten Sportplatzgelände wo ein kleines Zelt vor einen letzten kleinen Regenschauer Unterstand bot.

Presse RSC Prüm

20.07.2015 07:18 Alter: 4 Jahre
(1262 mal gelesen)
 
...