Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Donnerstag, 18. Juli 2019

Lillian Pfluke fährt zum 2. Weltmeistertitel

Lillian Pfluke fährt zum 2. Weltmeistertitel

Andorra, der kleine Staat in den Pyrenäen, war Austragungsort der diesjährigen „UCI World Championships Mountainbike und Downhill (Master)“ vom 23. – 27.08.2015 im Ort La Massana.
Gefahren wurde auf den gleichen anspruchsvollen Kursen auf denen eine Woche später auch die Profiweltmeisterschaften stattfinden.

Im Mountainbikerennen, alles in über 2000 m Höhe, gelang es Lillian die starke skandinavische Konkurrenz hinter sich zu lassen.
Sie siegte souverän mit 48 Sekunden Vorsprung vor der dänischen Fahrerin, die im letzten Jahr den Weltmeistertitel vor Lillian errungen hatte und der schwedischen Fahrerin.
Das Rennen verlangte allen Teilnehmerinnen nicht nur von der Streckenführung, sondern auch von der Höhe, alles ab.
Lillians konsequente Vorbereitung durch die Teilnahme an den verschiedenen Rennen, z.B. Mountainbike Rennen in Rhens, Traben-Trabach, Radmarathon Erbeskopf 80 Km (9. aller Frauen), Radrennen in Köln, Luxemburg, SparkassenGiro Bochum (5 aller Frauen und 1. in der Altersklasse W 3), Trainingswoche in den Vogesen mit Grand Bollon, und natürlich nicht zu vergessen, die Trainingsfahrten mit den Kameraden des RSC, haben sich ausgezahlt.
Sie ist jetzt amtierende Weltmeisterin in der Altersklasse W 55 – 59 im CycloCross und Mountainbike.

Im DownHill Rennen auf der sehr steilen und äußerst anspruchsvollen 2,5 Km-Strecke gelang es Lillian dann erneut auf Podium zu fahren. Sie wurde zweite hinter einer sehr stark fahrenden Französin.
Trainingsmöglichkeiten DownHill gibt es in der näheren Umgebung wenige z.B. Bad Ems und Malmedy, sodass Lillian auch mit diesem Podiumsplatz sehr zufrieden ist. Nun heißt es Fahrräder wechseln und auf nach Dänemark. Dort findet vom 2. – 6. September in Aalborg die Weltmeisterschaft im Straßenrennen und im Zeitfahren statt an beiden nimmt Lillian teil.

01.09.2015 11:40 Alter: 4 Jahre
(1503 mal gelesen)
 
...