Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Samstag, 26. Mai 2018

Die Aktivitäten der Race Kids in 2018

Mit den fast 30 Jugendlichen wird fleißig und zu jeder Jahreszeit trainiert. Es macht den Mädchen und Jungs richtig Spaß, sich von den erfahrenen Betreuern des Vereins unter Leitung von Thorsten Nobüsch führen zu lassen, um mit dem Mountainbike die herrliche Landschaft der Eifel unter die Stollen zu nehmen. Wie ihr auf den Bilder erkennt, sind Schnee, Matsch und Pfützen gerade in den Wintermonaten für die Jugendlichen eine Herausforderung die gerne angenommen wird. Wird doch heute immer wieder die körperliche Aktivität der Kinder im Freien bemängelt, so glauben wir hier, eine interessante und herausfordernde Sportart bieten zu können, die zum Einem die körperliche Fitness, Motorik, Konzentration und nicht zuletzt den persönlichen sozialen Kontakt fördert. Mit und in den Gruppen zu fahren, begeistert alle unsere Jugendlichen sehr.

Nun will man sich natürlich auch mal mit anderen Mädchen und Jungs sportlich messen. Dazu gibt es ab Anfang März in der Region zwei Serien-Veranstaltungen die seit Jahren fester Bestandteil der MTB-Szene sind. Zum einen ist die der Bulls-Cup, welcher in 2018 eigentlich 4 Veranstaltungen vor, eine aber wegen Kälte, Schnee und Eis abgesagt wurde. Die anderen drei fanden statt in Kottenheim, Büchel und Boos. Auch hier waren viele Kinder erstmals ins Renngeschehen eingebunden und sammelten somit erste Erfahrungen im Wettkampf.

Unbekannte Strecken und auch die Kinder anderer Vereine machen schon einen gewissen Reiz aus, sich sportlich messen zu können. Neben dem Bulls-Cup in der Ost Eifel, gibt es seit langer Zeit den EMC (Eifel-Mosel-Cup). Auch diese Veranstaltungsserie besuchten viele Biker des RSC Prüm und waren zudem auch noch erfolgreich.

Diese drei Veranstaltungen fanden statt in Fell, Serrig und Bekond. Schöne anspruchsvolle Routen durch Wald und Flur, mit strammen Steigungen und super Trails. Genau das, was die Jung-Biker des RSC Prüm so lieben, hatten die verantwortlichen in der Streckenführung berücksichtigt.

In der Cup-Wertung EMC belegte unser Luca Heck in der U15 Wertung den beachtlichen 3 Platz in der Cup-Wertung. Ein Blick auf seinen Rundenzeiten zeigt, dass er auch am Ende des Rennes noch richtig auf die Tube drücken kann.

Auch weitere gute Platzierungen wurden erreicht, kamen aber wegen der Mindestteilnahme an Rennen nicht in die Cup-Wertung. Denn schließlich ist der Weiße Sonntag hoch und heilig und geht vor die Teilnahme an MTB-Rennen und abzustauben gibt’s hier sicherlich auch was. Viele andere fuhren nicht die gesamten Rennen mit, sondern nur 2, dies ist trotzdem sehr wichtig, um Erfahrung zu sammeln, damit kleine taktische, individuelle Fehler in weiteren Rennen abgestellt werden können. In den Trainings wird auch zu den Rennen ein Feedback gehalten um selbstkritisch sein eigenes Rennverhalten zu analysieren.

Einige Fotos vom Wintertraining sowie den Rennen aus der Serie stellen wir in die Galerie 2018 unter Wintertraining ein.

Danke an die Jugendlichen, deren Eltern und an die Betreuer, schön dass es in der Jungendabteilung so gut läuft.

04.05.2018 08:44 Alter: 22 Tage
(59 mal gelesen)
 
...