Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Donnerstag, 13. Dezember 2018

Ob es 2018 einen neuen Vereinsmeister geben wird ?

Bald ist es wieder so weit, die Vereinsmeisterschaften Rennrad des RSC Prüm stehen an, und werden am Sonntag, dem 26.08.2018 im Gondelsheimer- Viereck ausgefahren.

Treffpunkt ist am Sportplatz Weinsheim wo genügend Parkplätze vorhanden sind. Auch wird hier die Siegerehrung der verschiedenen Wertungen vorgenommen und anschließend in gemütlicher Runde die Meisterschaft gefeiert.Hier können sich die Jugendlichen dann auf dem Sportplatz derweilen noch richtig austoben.

Titelverteidiger Thorsten Nosbüsch erwartet starke Konkurrenz, denn der Titel des Vereinsmeisters ist im Traditionsverein sehr geschätzt und begehrt.

Zunächst sind alle Radsportler des RSC Prüm eingeladen, die von Hermann Hoff und Erwin Molitor angeführte Rund-Tour von ca. 35 km über den Schwarzen Mann und dann wieder retour nach Gondelsheim mitzufahren. Dies ist immer eine schöne kleine Runde zum Auftakt der Rennveranstaltung, also nett nebeneinander fahren, ein wenig mit den anderen Mitfahrern sich unterhalten und dabei die schöne Strecke genießen. Diese beiden Herren verstehen es vorzüglich eine große Gruppe zu führen, ohne das es hakt und ruckelt, das heißt, eine wirklich angenehme Gruppenfahrt erwartet die Teilnehmer und Jeder, ja wirklicher Jeder kann mit.

Die Beteiligung war bei den letzten Meisterschaften schon toll. Nun ist man sehr gespannt, ob die Teilnehmerzahl getoppt wird, so die Damen und Herren des Vorstands. Dieser Sonntag gehört also mal dem Verein, und so sollte man sich genügend Zeit nehmen und diesen Termin gleich in den Kalender eintragen.

Direkt nach Ankunft am Gondelsheimer Viereck starten die Rennen der Jugendabteilung die nicht an der Rundfahrt teilnehmen. Im Anschluss daran die Masters Rennen. Spannende Rennen haben wir im vergangenen Jahr erlebt und nun hofft man auch dieses Jahr wieder spannende Rennen zu bestaunen, den die Südeifeler um Neuerburg sind wieder gut drauf.

Übrigens, der Jugendbereich des RSC Prüm betreut nunmehr 30 Kinder. Sie sind der ganze Stolz des Vereins und seines Vorsitzenden Schorsch Schmitz! Zu verdanken ist dies der Kontinuität und Verlässlichkeit des von Thorsten geführten Teams, welches den Jugendbereich betreut. Dass die Kinder hiermit eine tolle Freizeitbeschäftigung im Outdoorbereich gefunden haben die ganzjährig angeboten wird.

Die Race Kids tragen die Rennen mit ihren MTB-Rädern aus. Mal schauen, ob sich neuen Juwelen am Himmel zeigen, oder die alten Karten ziehen.

Also wieder viel Rad auf den Straßen, rund um ihre Heimatstadt Prüm, so der Geschäftsführer des Vereins Erich Rölen.

Bericht/Foto Presse RSC Prüm

03.08.2018 14:26 Alter: 132 Tage
(260 mal gelesen)
 
...