Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Freitag, 17. August 2018

Vor der Deutschlandtour: Senioren bei „Daun Ride“ am 05.08.2018 dabei

Im Vorfeld der Deutschland-Tour veranstaltete der Etappenort Trier in Kooperation mit der Stadt und Team Schwalbe Trier sowie dem Radsportbezirk Trier, eine Sternfahrt von Trier über Wittlich nach Daun.

Just, wo in Daun an diesem Wochenende die Laurentius Kirmes stattfand. Die Teilnehmer des RSC Prüm reisten per DB nach Trier. Vor der Porta Nigra hatten die Verantwortlichen die Sammelstelle für die Ausgabe der Trikots mit einem kleinen Gastgeschenk eingerichtet.

Letzte Informationen zur Tour wurden verkündet und schon startete man pünktlich, geführt von der Polizei Trier über die schöne Römerbrücke auf die Strecke in Richtung Eifel. Insgesamt nahmen an dieser Sternfahrt 140 Radler, davon 80 aus Trier und 60 aus Koblenz teil. Aus Kreisen der Veranstalter lief alles nach Plan. In je zwei Leistungsgruppen fuhr man über ausgewählte, sehr schöne Strecken. Die Guides machten ihre Arbeit gut und führten die Radler sicher und gekonnt zum Zielort nach Daun.

Jeweils mit kleinen Zwischenstopps für Verpflegung, schließlich war ja doch rechts heiß, und wieder sammeln der Gruppen, erreichte man gegen 15:45 h den Zielort Daun. Hier konnten die Radler ihr Bike abgeben und sich auf den ca. 300 m langen Fußweg zur Kirmes begeben.

Auf der Musikbühne begrüßten die verantwortlichen der Tour den Dauner Stadtbürgermeister Herrn Rupprecht, den Bürgermeister der Stadt Trier Herrn Leibe, so die Vertretung der Stadt Koblenz Fr. Sommer, welche in Personalunion auftrat, schließlich ist sie auch die Präsidentin des Sportbundes Rheinland e.V aus Koblenz. Mit einer kleinen Talkrunde mit den vorgenannten und dem Orgateam, sowie einem schönen Foto endete für die Radsportler dieser schöne Radsport-Sonntag.

Nach dem offiziellen Teil auf der Musikbühne traten die Radler ihre Fahrt nach Hause an, die Trierer mit dem bereitgestellten Bus. Die Teilnehmer des RSC Prüm, gestärkt mit dem Flüssigem aus den Dauner Quellen und einer guten Kirmes-Bratwurst fuhren mit dem Rad nach Hause.

Den Organisatoren, den Helfern schlechthin ein dickes Lob und Dankeschön vom RSC Prüm.

Bericht/Bilder Presse RSC Prüm

07.08.2018 07:22 Alter: 11 Tage
(67 mal gelesen)
 
...