Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Mittwoch, 20. März 2019

Guter Saisonabschluss für Lillian Pfluke

Am 30.11.2018 fanden in Mol/Belgien die CYCLO-CROSS WORLD CHAMPIONSHIPS 2018 statt.

Der Rundkurs bestand auch aus sehr langen Laufstrecken in tiefem Dünensand und musste von den Teilnehmerinnen dreimal bewältigt werden. Lillian hatte etwas Pech, denn sie stürzte zweimal ohne eigenes Verschulden in den tiefen Dünenabfahrten.
Wenn vor einem Teilnehmer jemand stürzt in der Abfahrt, dann gibt es für eine dicht folgende Fahrerin keine Chance auszuweichen, dieses lässt der tiefe Sand nicht zu. Lill stürzte in der zweiten und dritten Runde. Sie konnte zwar jeweils das Rad wechseln, verlor jedoch immer wieder sehr viel Zeit, da sie aufgrund der nur noch eingeschränkten

Schaltmöglichkeiten nur einen kleinen Gang fahren konnte. Im Ziel hatte sie 3 Sekunden Rückstand auf die Zweite.

Insgesamt war 2018 dennoch ein erfolgreiches Jahr für Lillian. Sie wurde Weltmeisterin MTB Cross Country am 17.07.2018 in Andorra und holte sich die WM-Bronzemedaille im Downhill am 18.08.2018 ebenfalls in Andorra Außerdem wurde sie Zweite bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im MTB Cross Country am 19.08.2018 in Hattgenstein, Im WM-Straßenrennen in Varese/Italien am 02.09.2018 wurde sie 14. Bei der Bahnrad-WM in Los Angeles vom 06. – 13.10.2018 erreichte sie die Plätze 4., 5., 7. und 14.

2019 startet Lillian nun in der nächsten Altersklasse W 60 – 64, die Konkurrenz dort wird es ihr nicht leichter machen.

07.12.2018 09:51 Alter: 103 Tage
(170 mal gelesen)
 
...