Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Donnerstag, 18. Juli 2019

Wolfgang Lenz fährt auf Platz 30 bei Rund um den Henninger Turm

Das seit 47 Jahren am 1. Mai in Frankfurt stattfindende Radrennen „Rund um den Henninger-Turm“ wird ab sofort unter dem Namen „Eschborn-Frankfurt City-Loop“ weitergeführt.

(hp) Frankfurt - Drei RSC-Racer starteten beim Radrennen "Rund um den Henninger-Turm" am 1. Mai 2009.

Unser RSC-Rennfahrer Wolfgang Lenz berichtet:

"Reinhold Thibol, Edgar Barthel und ich sind für den RSC Prüm beim " Henninger-Turm" gestartet. Das Radrennen heißt ab diesem Jahr "Eschborn-Frankfurt City-Loop".

Wir sind die 104 km-Strecke mit rd. 1600 Höhenmeter gefahren. Der Start war in Eschborn, einem Vorort von Frankfurt. Von da aus ging es geradewegs mit ca. 4000 Gesamtstartern kreuz und quer durch die Innenstadt von Frankfurt. Anschließend ging es durch den Taunus, unter anderem über den Feldberg und über alle möglichen Vororte wieder zurück nach Eschborn.

Ich kann nur sagen es war ein wirklich tolles Erlebnis, Wetter, Strecke und Organisation waren bestens. Es wurde trotz allem Ehrgeiz rücksichtsvoll gefahren."
 
Etwas zur Statistik und unseren Resultaten:

Gesamtstarter: 1369, MK2: 526
 
Gesamtplatzierung: Männer Kl. 2
 
127 - Platz  30  Lenz, Wolfgang
463 -         137   Barthel, Edgar
943 -         375   Thibol, Rainhold
 
Näheres zur Veranstaltung, Bilder, Streckenführung mit Höhenprofil pp. sowie weitere Rad-Events siehe unter der homepage von GERMAN CYCLING CUP.

 

09.05.2009 18:57 Alter: 10 Jahre
(6647 mal gelesen)
 
...