Sie sind hier: Home / News
Deutsch
Freitag, 26. April 2019

Johannes Fröhlinger top fit in Tour de France gestartet

(hp) Johannes zeigt mit 72. Platz von 180 Startern beim Einzelzeitfahren der 1. Etappe der Tour de France am 04. Juli eine respektable Leistung und distanziert z.T. anerkannte Einzelzeitfahrer

Etappe 1 - Sa., 04. Juli 2009 - Einzelzeitfahren in Monte Carlo
Johannes erreicht beim schweren Einzelzeitfahren in Monte Carlo einen guten 72. Platz von 180 Teilnehmern; Zeitfahrer z.T. deutlich distanziert; Top-Auftakt. Fröhlinger setzt seine Kräfte vorausschauend ein; schließlich stehen noch 3 Wochen mit täglichen Radrennen an.
EUROSPORT Moderatoren Andreas Schulz, Ulli Jansch und Karsten Migels loben den Tourneuling. Moderator folgt im Teamfahrzeug mit Sportlichem Leiter Christian Henn Johannes´ Tourauftakt beim Einzelzeitfahren in Monte Carlo mit langen Anstiegen, engen Kurven und halsbrecherischen Abfahrten auf stark besuchtem Stadtkurs.
War Johannes beim Zwischenziel auf dem höchsten Punkt der Strecke noch 91., bewies er in den schnellen Abfahrten und technisch anspruchsvollen Engstellen sein fahrerisches Können.

Etappe 2 - So., 05. Juli 2009 - Flachetappe mit Sprintankunft
Am Sonntag fuhr das TEAM MILRAM eine taktisch saubere Etappe und versuchte im Finale Ciolek für den Sprint zu positionieren. Johannes hat als "Zugpferd" das gesamte Feld mit hoher Geschwindigkeit auf die Zielgerade geführt. Vorher war er ab und an bei "der Team-Arbeit" im Fernsehen zu sehen. Gut gemacht, weiter so!

» Ergebnislisten (bitte Start-Nr. 184 eingeben und Ziel anklicken)

» weitere Infos unter RSC-Racing

04.07.2009 18:02 Alter: 10 Jahre
(5161 mal gelesen)
 
...